Bayerische Fischerjugend – Angeln für Kinder und Jugendliche in Bayern

Bayerische Fischerjugend – Angeln gehen, Natur verstehen!

Du bist unter 28 Jahre alt und interessierst dich für das Angeln?

Dann bist du bei der Bayerischen Fischerjugend genau richtig! Wir zeigen dir, dass Angeln mehr ist, als nur Fische fangen. Gemeinsam werden wir Gewässer renaturieren, Brutboxen für Fische bauen und Gewässer auf Schadstoffe hin untersuchen. Natürlich kommt der Fischfang dabei nicht zu kurz.

In unseren Jugendgruppen lernst du, was es für Angelmethoden gibt und kannst dich mit Gleichgesinnten austauschen. Erfahrene Jugendleiter geben dir Tipps und Tricks und organisieren mit euch gemeinsam Zeltlager und Gruppenstunden. Als Dachverband bildet die Bayerische Fischerjugend Jugendleiter durch Seminare pädagogisch aus – Wir sind der erste Ansprechpartner rund um das Thema „Angeln für Kinder und Jugendliche“. Egal, ob ihr Fragen zum Fischereischein habt oder nicht genau wisst, wo Ihr Angeln könnt: Ruft uns einfach im Landesbüro in München an oder schreibt uns eine E-Mail. Wir setzen uns dann baldmöglichst mit euch in Verbindung.

Die Landesjugendleitung steht im Kontakt mit den Bezirksjugendleitungen. Die Bezirksjugendleiter können euch genau sagen, welche Jugendgruppen noch Mitglieder aufnehmen und was für Aktivitäten durchgeführt werden.

 Viel Spaß und Petri Heil – Eure Bayerische Fischerjugend

Aktuelle Beiträge

  • Salted Deadbaits

    Köderfische mit Salz fängiger machen Kennt ihr das? Ihr nehmt Köderfische aus der Gefriertruhe, geht zum Raubfischangeln; und am Wasser angekommen oder nach dem Aufbauen und Montieren habt ihr in... weiterlesenweiterlesen
  • Hakt bei Hitze man nen Graser

    Graskarpfen oder Graser, wie sie bei uns oft genannt werden, sind wärmeliebende Fische. In ihrer angestammten Heimat Asien bewohnen sie bevorzugt warme Reviere. Auch in Bayern ist das so. Erst... weiterlesenweiterlesen
  • Corona-Virus: Aktuelle Hinweise

    Liebe Besucher unserer Website, im Folgenden findet ihr alle aktuellen Hinweise zur Corona-Situation für alle Angler/-innen, Berufsfischer sowie Vereine: Update 09.06.2021 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnamenverordnung / Neue Regelungen bezüglich Jugendarbeit und... weiterlesenweiterlesen
  • Voll schonend angeln auf Hecht & Co.

    Meistens, wenn´s auf Hechte oder andere große Raubfische geht, wird mit Systemen gefischt. Denn große Räuber wollen große Köfis, und da kommt man mit einem einzelnen Haken nicht weit; einfach,... weiterlesenweiterlesen
  • Klopft der Köder …

    Spinnangler-Tipp: Die neugierigen Barsche reagieren gut auf Geräusche am Grund. Lasst Euren Köder also zwischendurch auf dem Boden aufschlagen, oder poltert dort mittels Auf-und-Ab mit der Rutenspitze richtig laut herum.... weiterlesenweiterlesen

Besuche uns auf Facebook