Bayerische Fischerjugend – Angeln für Kinder und Jugendliche in Bayern

Bayerische Fischerjugend – Angeln gehen, Natur verstehen!

Du bist unter 28 Jahre alt und interessierst dich für das Angeln?

Dann bist du bei der Bayerischen Fischerjugend genau richtig! Wir zeigen dir, dass Angeln mehr ist, als nur Fische fangen. Gemeinsam werden wir Gewässer renaturieren, Brutboxen für Fische bauen und Gewässer auf Schadstoffe hin untersuchen. Natürlich kommt der Fischfang dabei nicht zu kurz.

In unseren Jugendgruppen lernst du, was es für Angelmethoden gibt und kannst dich mit Gleichgesinnten austauschen. Erfahrene Jugendleiter geben dir Tipps und Tricks und organisieren mit euch gemeinsam Zeltlager und Gruppenstunden. Als Dachverband bildet die Bayerische Fischerjugend Jugendleiter durch Seminare pädagogisch aus – Wir sind der erste Ansprechpartner rund um das Thema „Angeln für Kinder und Jugendliche“. Egal, ob ihr Fragen zum Fischereischein habt oder nicht genau wisst, wo Ihr Angeln könnt: Ruft uns einfach im Landesbüro in München an oder schreibt uns eine E-Mail. Wir setzen uns dann baldmöglichst mit euch in Verbindung.

Die Landesjugendleitung steht im Kontakt mit den Bezirksjugendleitungen. Die Bezirksjugendleiter können euch genau sagen, welche Jugendgruppen noch Mitglieder aufnehmen und was für Aktivitäten durchgeführt werden.

 Viel Spaß und Petri Heil – Eure Bayerische Fischerjugend

Aktuelle Beiträge

  • Corona-Virus: Aktuelle Hinweise

    Liebe Besucher unserer Website, im Folgenden findet ihr alle aktuellen Hinweise zur Corona-Situation für alle Angler/-innen, Berufsfischer sowie Vereine: Update 27.10.2020: FAQs (häufig gestellte Fragen) des BJRs zu Corona und... weiterlesenweiterlesen
  • Gezielt füttern mit Rakete und Sbomb

    Es gibt schlaue Tools für´s Füttern: Futterraketen und Sbombs Die beiden marktbeherrschenden Teile sind einander vom Prinzip her ähnlich: Sie nehmen eine gewisse Menge Futter auf, lassen sich an einer... weiterlesenweiterlesen
  • Angeln mit Strümpfen

    Damenstrümpfe und -strumpfhosen, wie Ihr sie in verschiedenen Geschäften bekommt, sind super für die Fischerei! Ihr könnt sie als Locker einsetzen, als Duftfutterkorb, als Köder-Träger… Der Verwendung sind (fast) keine... weiterlesenweiterlesen
  • Besser ist der Waller fort

    Manchmal, wenn einem ein großer Fisch in die Binsen geht, ist man versucht, dem Fisch hinterher zu waten, ihm nach zu schwimmen, auf Bäume zu klettern, und, und, und. Dabei... weiterlesenweiterlesen
  • Alles ist im Fluss: Erfolgreiches Seminar an der Naab

    Auch unsere Veranstaltungen sind zu einem Großen Teil durch Covid-19 beeinträchtigt worden. Umso erfreulicher ist es, dass wir unser Seminar Angeln am Fluss erfolgreich durchführen konnten! Tatsächlich lässt sich eine... weiterlesenweiterlesen

Besuche uns auf Facebook