Blog

Der Rapfen und der Schied

Der Rapfen und der Schied

Viele Fische haben süddeutsche oder auch bayerische Regionalnamen, die sonst nirgendwo oder kaum verwendet werden. Zu diesen Fischen gehört der Schied, wie man ihn in Bayern mancherorts nennt. Wollt Ihr…
weiterlesen

Schleppfischen am Gastkartengewässer

Leihboote

Schleppfischen auf Raubfische ist ne tolle Sache. An vielen Seen und Stauen stehen die Raubfische einfach deckungslos im Freiwasser, folgen den Futterfischschwärmen wie ein Rudel Wölfe, oder sie stehen darunter….
weiterlesen

Sonnende Karpfen

Sonnende Karpfen

An warmen oder heißen Tagen stehen Karpfen und andere große Weißfische gerne an oder nahe der Wasseroberfläche, um sich zu sonnen. Sie bewegen sich dabei kaum, atmen ruhig und nehmen…
weiterlesen

Waller rauben (auch) oben!

Der Wels raubt selten in der Tief_Facebook

Der Waller raubt in der Dämmerung und Nacht gerne an der Oberfläche, besonders, wenn das Wasser sich erwärmt, oder sehr warm ist. Das zeigt schon sein oberständiges Maul. Dabei entstehen…
weiterlesen

Rotaugen bei Nacht

Gute Nacht-Durchschnitts-Plötze

Wie Ihr die großen Rotaugen fangt Rotaugen gibt es in vielen Gewässern, im Fließ- und im Stillwasser. Zur Beute von uns Anglern werden meist die starken Jahrgänge, die kleinen und…
weiterlesen

Blinkerwahl

Blinker Kupfer

Das alte Blech welches nie ausgedient hat Der Blinker ist nach wie vor ein Super-Köder. Damit haben schon die Groß- und Urgroßväter fette Fische gefangen – und Ihr könnt das auch….
weiterlesen

Angeln in Blubberblasen

Blubberblasen im Wasser

Karpfen, die wühlen, verraten sich fast immer. Und zwar durch größere oder kleinere Blasenteppiche. Die sind umso deutlicher, je tiefer der Fisch im Schlamm oder Mulm steckt, je aktiver er…
weiterlesen

Hakenspitze nach innen!

Hakenspitze nach innen

Für das Grundfischen und Feedern am Fluss sind Haken mit nach innen zeigenden Spitzen toll. Sie verfangen sich bei ihren Bewegungen unter Wasser, bei bewegten Angeln oder beim Einholen nicht…
weiterlesen

Biberbautätigkeit beobachten

Wasserstand sinkt durch Biberbau

Wo der Biber zuhaus ist, wird gebaut Das ist an größeren Gewässern wenig problematisch, an kleinen Bächen, Kanälen oder Gräben kann das Gewässersystem aber schon mal schön durcheinanderkommen. Das passiert…
weiterlesen

Schirmpilze und Zeltgeruch

Pilze auf Angelschirm

Schirme und Angelzelte werden ja nicht selten nass. Wenn Ihr vergesst, sie zu trocknen oder zu lüften, kann es schon mal passieren, dass sie bei der Wiederverwendung nach einiger Zeit…
weiterlesen