Fischerjugend Comics

Sticht beim Welsfang was rein

Sticht beim Welsgriff – Autsch! – was rein,wird´s ein Western-Wels wohl sein! Nicht jeder kleine Wels, den man in Bayern fängt, ist auch tatsächlich ein Waller. Schon seit dem 19….
Read More

In den Nächten viele Lux

Zuviel Licht bei Nacht kann einem die Fänge verderben. Seit einiger Zeit schon gibt es wirklich lichtstarke Kopf- und Taschenlampen. Diese solltet Ihr aber nur im Notfall einsetzen, weil viele…
Read More

Koppen schauen bräsig

Unsere Mühlkoppe ist, obschon sie ja eher langsam und behäbig daherkommt, ganz und gar kein “Fried-Fisch”. Die Grundfische mit der großen Klappe sind vielmehr gefräßige Räuber, die gerne kleine Forellen…
Read More

Wenn die Muschel

Muschelschalen sind schrecklich scharf. Das gilt sowohl für die größeren Unio- und Anodonta-Arten (Fluss- und Teichmuscheln), und besonders auch für die kleinen Dreikant- oder Wandermuscheln. Sie zwicken Euch Eure Vorfächer…
Read More

Wo die Wasservögel tauchen

Wo Wasservögel fressen, nutzen sie gemeinsam mit den Fischen unter Wasser gleiche Futtertieransammlungen, oder fressen auch gleich kleine Fische mit. Wo also Wasservögel tauchen, gibt´s auch immer etwas zu holen…
Read More

Schnecken und Karpfen

Wenn wo Schnecken-Schalen kracken, folgen Karpfen flugs dem Knacken…! Wasserschnecken gehören zu den Lieblingsfuttertieren der Karpfen. Meist sind sie zahlreich, bisweilen – je nach Art – auch schön groß und…
Read More

Fischen in der Nacht

Fischen Nacht Fischerjugend

Manche Flüsse, Weiher und Seen sind echte Nachtgewässer. Das liegt manchmal an den Nährtieren, die nachtaktiv sind, wie bestimmte Grundfische, Krebse oder ähnliches, oder aber am Angeldruck tagsüber. Besonders klare…
Read More