Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Fliegenfischen: Auf die leichte Art

12. Oktober @ 10:00 - 13. Oktober @ 17:30

| kostenfrei

Seit zwei Jahren haben wir für Euch wieder eine erstklassige Seminar-Serie zum Fliegenfischen im Programm! Da wir Euch die hohe Kunst des Angelns weiterhin näher bringen und dabei immer etwas neues anbieten möchten, bieten wir Euch auch 2019 wieder die Möglichkeit dazu! HIER geht es zur Anmeldung

Letztes Jahr brachten wir Euch den theoretischen und praktischen Umgang mit schwererem Gerät auf Hecht, Zander und Karpfen näher. In diesem Jahr möchten wir uns im Gegenteil versuchen und das leichte Fliegenfischen aufzeigen. Die leichte Fliegenfischerei ist äußerst vielseitig, was die Zielfische angeht – so lassen sich verschiedenste Weißfischarten ebenso überlisten, wie Salmoniden oder Barsche. Mit dem Besuch unseres Seminares könnt ihr also sicher sein, dass auch Ihr mit Eurer Jugendgruppe am Vereinsgewässer erfolgreich sein könnt!

 

 

Diesmal begeben wir uns an die Landesgrenze zu Hessen, in das wunderschöne Sinntal. Unterstützt werden wir dabei vom Sportanglerverein Obersinn e.V., Vereinsheim und Gewässer werden uns hier zur Verfügung gestellt – im Voraus ein riesen Dankeschön! Für den praktischen Teil steht uns die Sinn zur Verfügung, ein ideales Gewässer für die Angelei mit der Fliegenrute.

HIER geht es zur Anmeldung

Neue Trends direkt umgesetzt

Grundsätzlich unterscheidet sich das Fliegenfischen in vielerlei Hinsicht von anderen Angelmethoden. Es erfordert Geschick, Technik und ein dauerhaft hohes Maß an Konzentration – ganz egal, auf welche Fische man damit angeln möchte. Ein aktueller Trend, dessen Prinzip eigentlich Jahrhunderte alt ist, ist das sogenannte Tenkara aus Japan. Hier wird die Schnur, wie beim Stippangeln, an die Rutenspitze gebunden. Die Rutenspitze ist äußerst feinfühlig, was den Einsatz von sehr feinen Vorfächern ermöglicht. Es handelt sich also um eine neue Form des Fliegenfischens, die wir Euch gerne aufzeigen wollen.

Ralf Jessel, passionierter Fliegenfischer-Lehrer, wird uns durch die beiden interessanten Tage führen und uns sein Fachwissen in interaktiver Art und Weise näher bringen. Wie bei all unseren Seminaren möchten wir Euch aktiv in das Geschehen einbinden – bringt euch mit eigenen Beiträgen ein, stellt Fragen und erzählt aus euren persönlichen Erfahrungen.

Für alle, die mit uns angeln möchten: Bitte nehmt euren (gültigen) Fischereischein mit. HIER geht es zur Anmeldung

 

Die Themen des Seminars auf einen Blick:

  • Angelgeschichte: Fliegenfischen damals und heute
  • Nehmt gerne altes Gerät mit und erzählt uns darüber
  • Gerätekunde
  • Das Werfen mit feinem Gerät
  • Tenkara
  • Spezialwürfe
  • Fliegenbinden
  • Praktische Umsetzung: Gemeinsames Angeln, Leihgerät wird euch hierfür zur Verfügung gestellt

Angelkarten müssen ggf. selbst bezahlt werden, das Angeln ist aber nicht verpflichtend. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen begrenzt. HIER geht es zur Anmeldung

Details

Beginn:
12. Oktober @ 10:00
Ende:
13. Oktober @ 17:30
Eintritt:
kostenfrei
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Bayerische Fischerjugend
Telefon:
089 64 27 26 31
E-Mail:
info@fischerjugend.de
Website:
www.fischer-jugend.de

Veranstaltungsort

Obersinn