Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Back to the Roots I: Friedfisch – Angeln im Wandel der Zeit

27. August 2016 @ 14:00 - 28. August 2016 @ 17:00

€56

Wie hat man in der Vergangenheit den Fischen nachgestellt? Was gab es damals für Montagen und Geräte?
Seid dabei, wenn wir euch über frühere Angelgeräte und -methoden informieren und euch Meilensteine in der Angelei vorstellen. Einige davon sind vielleicht vergessen, aber garantiert noch erfolgreich! Hier geht es zur Anmeldung
Im ersten Teil der Reihe stellen wir euch das Friedfischangeln näher vor. Alte Ruten, Rollen und Schnüre können begutachtet werden, außerdem wird das moderne Feederangeln und Pickern einen Teil des Programms bilden – schließlich wollen wir das Alte mit dem Modernen verbinden. Auch ihr selbst seid bei der Veranstaltung gefragt: Wie habt ihr früher gefischt, welche Methoden wendet ihr heute noch an? Prüft Euer Wissen in einem Quiz und tauscht Euch untereinander aus! Da sich unsere Unterkunft in unmittelbarer Nähe zum Wasser befindet, wollen wir zum Abschluss des Seminares mit unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum Angeln gehen. Hier steht die praktische Umsetzung unseres Seminarthemas Feedern auf dem Programm.

Hinweis zum Angeln: Eine Erlaubniskarte kostet 17 € (nur Wochenkarten verfügbar). Die direkte Teilnahme am Angeln ist nicht verpflichtend – ihr könnt auch gerne unserem Referenten über die Schulter schauen. Nach eurer Anmeldung werden wir euch diesbezüglich noch einmal kontaktieren und die Angelkarten auf Wunsch bestellen.

 

Überblick – Folgendes erwartet euch auf unserem Seminar:

  • Vortrag zu den Anfängen des Angelns
  • Vorstellung revolutionärer Angelgeräte aus der Vergangenheit
  • Testet euer Wissen bei unserem anspruchsvollen Fisch-Quiz über Friedfische
  • Alte Angelgeräte stehen euch zur Begutachtung bereit
  • Diskussion: Welche Methoden sind heute noch anwendbar, was braucht man dazu?
  • Wir möchten EUCH in die Veranstaltung einbinden: Erzählt uns, wie es bei euch früher war und wie ihr heute fischt. Wart ihr selbst in einer Jugendgruppe? Welche Trends für die Zukunft könnt ihr persönlich beobachten und wie steht ihr dazu?
  • Friedfischangeln heute: Vortrag zum Feedern
  • Abschluss der Veranstaltung: Praktische Umsetzung „Feedern“: Wir gehen am Ammersee zusammen zum Angeln (Beobachtet unseren Referenten, oder angelt für 17€ gleich mit)

 

Reist nach dem Seminar mit eurer Jugendgruppe zurück in die Zeit vor der Boilie- und Gummifischangelei und versucht euer Glück auch mal mit neuen, alten Methoden!

Hier geht es zur Anmeldung

 

Ihr interessiert euch auch neben unserem Seminar für die Geschichte der Angelfischerei? Besucht das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum in München!

Die Bilder auf dieser Seite wurden uns freundlicherweise durch das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum München bereitgestellt. Die Bayerische Fischerjugend möchte sich nochmals herzlich für die Unterstützung seitens des Museums bedanken! Weiterhin möchten wir allen Anglern und Mitgliedern eines Fischereivereins einen Besuch nahelegen. Ob jung oder alt, hier erfahrt ihr die Geschichte unseres Hobbies oder Berufs hautnah – mit tollen Ausstellungsstücken aus längst vergangener Zeit: Von ersten Angelhaken aus Knochen, über Speere, Netze, Angelgerät und vielem mehr. Neben dem persönlichen Mehrwert eignet sich der Besuch natürlich hervorragend als Aktion mit der Jugendgruppe!

Direkte Informationen zum Deutschen Jagd- und Fischereimuseum München erhaltet ihr unter http://www.jagd-fischerei-museum.de

 

DSC_2268.1

Details

Beginn:
27. August 2016 @ 14:00
Ende:
28. August 2016 @ 17:00
Eintritt:
€56
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Wartaweil gGmbH
Wartaweil 45
Herrsching a. Ammersee,82211
Google Karte anzeigen
Telefon:
08152 939 80
Veranstaltungsort-Website anzeigen